Tél. : 02 35 34 19 81
Port. : 06 66 82 25 31
Saint Martin de Boscherville Localisation
<span>Zu Machen</span> und zu Entdecken

Zu Machen und zu Entdecken

Entdeckung

Natur

  • Wanderungen

chemin_halage_seine_st_pierre_de_manneville_20120528_003Mindestens 23 Wanderwege von 2 bis 15 Km sind um unsere Schleife der Seine für Sie da.

Mehr Informationen unter: Tourismus in der Seine-Maritime

Der Wald von Roumare und die Ufer der Seine sind zum Rad fahren geeignet. 4 Fahrräder (2 Männer- und 2 Damenräder) sind zu Ihrer Verfügung kostenlos.

  • Thematische Rundwanderwege im Wald

Das Waldgebiet von Roumare schlägt Ihnen zwei Sehenswürdigkeiten vor: der Tierpark und das Arboretum der kleinen Hainbuche (Arboretum du petit charme).

Mehr Details unter: Waldgebiet von Roumare und Rouen

  • Mitten im Park der normannischen Seine-Schleifen
chemin_halage_seine_st_pierre_de_manneville_20120528_001

Der regionale Park der normannischen Seine-Schleifen schlägt Ihnen vor, die 62 km lange Obst-Straße durchzufahren (leicht mit dem Rad zugänglich ist diese Straße eine Radtour wert!)

An der Seine entlang lässt Ihnen die „Chaumières-Straße“ (strohgedeckte Häuser) die hiesigen Moore und typischen Dörfer entdecken. Mehr unter Parc Naturel Régional de la Seine Normande

 

Rouen

rouen_cathedrale_restes_-cloitrerouen_gros_horloge_20120620_003Kulturgut, Gastronomie oder entspannender Spaziergang: Aller guten Dinge sind drei in Rouen, auch die Stadt mit den hunderten Kirchtürmen genannt. Der Dom, die Kirche Saint-Maclou und die Abteikirche Saint-Ouen sind ein Muss. Schlendern Sie durch die Altstadt und die Fußgängerzone (rue du Gros Horloge, rue Saint-Romain, rue Damiette, rue Eau de Robec, u.a.m.) oder gehen Sie am rechten Seine-Ufer bis zur neuen Flaubert-Brücke spazieren, die 2008 eingeweiht worden ist. Mit 670 Metern ist es die längste Hebebrücke Europas.
Die Museen-Liebhaber können Gemälde und Keramik im Kunst- oder Keramikmuseum bewundern.

Mit der Armada, , großer Windjammerparade und Kriegsflottenversammlung, gilt Rouen auch als eine veranstaltungsreiche Stadt. Verpassen Sie nicht den nächsten Termin: Juni 2019!

Rechnen Sie mindestens mit zwei Tagen, um diese historische Stadt entdecken zu können!

Mehr Infos unter: Rouen Tourisme und Normandie Tourisme

Sportliche und unterhaltsame Aktivitäten in Saint-Martin-de-Boscherville:

 

Reiten

Im Reiterhof „Genetey“ können Sie Reitkurse machen.
Centre équestre du Genetey ,  route du Moulin – Le Genetey 76840 Saint Martin de Boscherville – Tel.: 02 35 32 00 43  –  Centre Equestre Genetey

Hochseilwald

„Normandie Aventure“ bietet Ihnen 5 interessante Klettermöglichkeiten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden in einem privaten Wald.
Espace Normandie Aventure, Val Saint-Léonard  76480 Saint Martin de Boscherville
Tel.: 06 71 17 36 03 – Accrobanche de Normandie

Sportliche und unterhaltsame Aktivitäten in der Nähe von Saint-Martin-de-Boscherville:

la_bouille_bac_seine_20120528_002Draisinenbahn, Kanu, Bogenschießen und thematische Wanderungen

Der Verein V.I.S.I.T.E.R. schlägt Ihnen vor, die Roumare-Schleife auf eine andere Art zu entdecken, sportliche Aktivitäten in der Natur:

  • Kanu-Ausflüge, um die „Austreberthe“ zu entdecken
  • Draisinenbahn
  • Bogenschießen
  • Thematische Wanderungen für Erwachsene und Kinder (Pilze, Vögel, usw.)

Das volle Programm finden Sie hier: Activités Sportives Roumare

la_bouille_bords_de_seine_20120528_001

Schifffahrt auf der Seine

Jeden Samstag von Mai bis September können Sie die Seine-Ufer von Rouen nach Duclair oder nach La Bouille anders entdecken. – Reservierungspflichtig. Mehr unter:Tourisme à Rouen – « promenades et visites guidées ».

Geschichte :

 

  • Normannische Abteien

Folgen Sie der Straße der normannischen Abteien im regionalen Park der normannischen Seine-Schleifen!

vues_jardin_hostises_boscherville_20120603_016

Drei Abteien dieser historischen Straße befinden sich innerhalb des Parks: Saint-Georges-de-Boscherville und ihre Gärten „à la française“ (direkt an Ihren Gästezimmern), Jumièges mit ihren romantischen Ruinen und Fontenelle in Saint-Wandrille, in der einige Benediktiner noch tätig sind.

Erfahren Sie mehr unter: Abbaye de Saint Georges de Boscherville, Abbaye de Jumièges , Saint Wandrille

In Rouen ist auch die Abtei Saint-Ouen für ihre gotische Architektur einen Besuch wert.

Weiter weg im Westen finden Sie in Gruchet-le-Valasse die Abtei Notre-Dame-du-Vœu .

manoir_villers_st_pierre_de_manneville_20120528_002

Mehr unter : Les Abbayes Normandes und Parc de l’abbaye du Valasse

  • Manoir von Villers

Nur 6 km von uns entfernt sind dieses große normannische Herrenhaus und sein Park die Reise wert.

Mehr Infos unter:   Manoir de Villers und Parcs et Jardins de France

Entdecken Sie die Foto-Galerie